Südwesthang Wintersoaring Hümpfershausen Farben der Rhön
Liebe Fliegerfreunde,

Aufgrund von Maßnahmen zur Landschaftspflege am Startplatz in Träbes ist das Fliegen zur Zeit nur für Vereinspiloten gestattet. Der Hang ist Futterfläche einer Herde Ziegen und diese wird von Herdenschutzhunde bewacht. Die Ziegen und Hunde sind durch einen elektrischen Zaun gesichert. Das mitbringen von Hunden ist zur Zeit untersagt! Die Herdenschutzhunde nehmen alle Tiere und auch Menschen die dem Zaun zu nahe treten als Gefahr wahr und werden entsprechend reagieren. Hier ist äußerste Vorsicht geboten. Vereinsmitglieder können aus der freigelassenen Schneise EINZELN starten. Groundhandling ist untersagt. Bitte ausschließlich Top Landen und im sicheren Abstand zum Zaun. Das Einlanden im Gehege ist verboten und äußerst gefährlich. Die Maßnahme wird ca. 4 Wochen andauern und der Startplatz wird nach Beendigung der Maßnahme von der Vereinsleitung wieder freigegeben.

Wir bitten auch alle Piloten und Gäste sich auf dem Gelände des Vereins an die aktuellen Pandemie Regeln zu halten! Den Anweisungen der Vereinsmitglieder ist Folge zu leisten.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

Euer Vereinsvorstand, Träbes den 08.10.2021

Achtung:
 
Das Starten von Drachen und Modellflugzeugen ist am Startplatz Träbes und Helmershausen untersagt. Eine Genehmigung liegt nicht vor und wir bitten alle sich daran zu halten.