Fluggebiet Helmershausen - Hohe Geba - Hangstart SW
Achtung:
Das Starten von Drachen und Modellflugzeugen ist am Startplatz Träbes und Helmershausen untersagt. Eine Genehmigung liegt nicht vor und wir bitten alle sich daran zu halten.
Oberhalb Helmershausen am Südwestlichem Fuß der hohen Geba liegt unser Südwest Startplatz mit hervorragendem Thermikpotenzial. Höhenunterschied ca. 200m. Der Berg ist allerdings nur selten zum Soaren geeignet, oft sorgt gute Thermik für grandiose Flugerlebnisse.

Lage: N50° 34´43"  - O10°,17`,48"  / Höhenunterschied LP 1 - ca. 130 m, GS u. HG/ Startplatzhöhe 535 MSL

Anfahrt
Herpf Richtung Bettenhausen - Helmershausen - durch den Ort Richtung GEBA - vor scharfer Linkskurve bei dem Hinweisschild zu unserem Gelände parken. Zugang auf Feldweg bergauf - ca. 10 Minuten. Auffahrt nur für Vereinsmitglieder! 
Tagesmitgliedschaft von 8.-€ ist im Träbeser Bauernstübchen zu entrichten.

Start und Flug
Start ins Aufwindband ( falls Vorhanden ) oder direkt in die Thermik vor der Hangkante ( reißt meist schon unterhalb ab)  aufdrehen in Hangnähe , bei Überhöhung zurückversetzen lassen an die Geba. Flüge entlang der Geba bei Überhöhung sind öfters möglich.
Startplatz
Startplatz
Landung
meistens wird Top gelandet - aber nur für sichere Piloten - ansonsten unten am Hangfuß auf der Wiese. Hauptlandeplatz große Wiesenfläche an der Verbindungsstraße Bettenhausen - Helmershausen. Nicht den Hang hoch laufen sondern den Wanderweg benutzen - Naturschutzgebiet/Biosphärenreservat!
Landewiese (rechts unten) Verbindungsstraße
Landewiese (rechts unten)
Verbindungsstraße
Gefahren
Wind sollte immer auf dem Hang stehen , bei leichteren Abweichungen und Windgeschwindigkeiten von mehr als 25 km/h - Turbulenzen durch in SW vorgelagerten Hügel beachten. Nichtentrichten der Tagesmitgliedschaft zieht ebenfalls Gefahr nach sich.........

Pflichten
  • Am Hang gilt RECHTS vor Links !
  • Rücksichtnahme - nicht Toplanden wenn Piloten im Startfenster sind!
  • Vereinsmitglieder sind Weisungsberechtigt - nicht ohne Grund!
  • möglichst vor dem ersten Flug eine Geländeeinweisung erbitten !
  • Parken bitte so das noch mehrere ihre Autos abstellen können
  • Abfälle nicht achtlos wegschmeißen!